Neu bei Tinka Steinhoff Booking:

Marja Mortensson

Marja Mortenson_Jarle Hagen_artist page
Liebe Abonnent*innen,

voilà, mein neuestes Signing! Ihre Musik berührt mich, Marja Mortensson beeindruckt mich und ich hab schon jetzt wahnsinnig viel von ihr gelernt. Willkommen in der TSB Familie!

Die uralte Kunst des Joikens (die vom Sami-Volk bevorzugte Form des traditionellen Gesangs) ist tief mit ihrer Geschichte verbunden und doch ist das, was Mortensson auf die Bühne bringt, das Songwriting und Storytelling einer Frau des 21. Jahrhunderts, die die Welt bereist hat, aber tief mit ihrem Erbe verbunden ist.

Marja Mortensson ist eine der weltweit führenden Darstellerinnen traditioneller Süd- und Ume-Saami-Joiks. Trotz ihres jungen Alters hat sie bereits weitreichende Anerkennung für ihre Musik erhalten. Ihr Trio gewann den norwegischen Grammy Award für ihr Album "Mojhtestasse - Cultural Heirlooms". Und das neueste Album "Lååje - Dawn" wurde kürzlich vom Songlines Magazine unter den 10 Top of the World-Alben aufgeführt.

Auf all ihren jüngsten Veröffentlichungen trifft sie auf Daniel Herskedal, einen außergewöhnlichen Komponisten und Musiker, der für seine Fähigkeit bekannt ist, seine Instrumente Tuba und Basstrompete bis an ihre Grenzen zu bringen. Herskedals Virtuosität kennt keine Grenzen.

Wir planen in Zukunft, wann auch immer die anfängt, zwei Touren pro Jahr in Europa zu spielen und zusätzlich Festivals. Darauf freuen wir uns!

Herzliche Grüße
Tinka
MARJA MORTENSSON - GUBPEDE BÖÖTIM - WHERE DID I COME FROM
Line-Up
Duo: Marja Mortensson, vocals / Daniel Herskedal, tuba, bass trumpet
(auf Anfrage mit den Trondheim Solistene)
Trio: Marja Mortensson, vocals / Daniel Herskedal, tuba, bass trumpet / Jakop Janssønn - percussions

“Die 23 jährige lebt die alte Kultur der Sami, die jahrhundertelang verfolgt, unterdrückt und diffamiert wurde. [...] Mit ihrer Band mixt sie traditionellen Joik auch mit samischer Sprache, erzählt von Rentieren und ihren Kälbern.“ NDR Fernsehen, Nordmagazin

“Stolz, klug, stark“ SRF2 Kultur Radio

”The most memorable set was by Marja Mortensson, who took the mesmeric, chattering vocal tradition of the indigenous Sami people of Northern Europe – yoiking, as it’s known – and arranged it impressionistically for drums, bass trumpet, tuba and electronics.” The Rolling Stone Magazine

“An arresting statement of South Sámi traditions and our connection with the natural environment.”Songlines Magazine, Top of the World list, March 2020

Mehr Infos über Marja Mortensson
Connect with the artist:
facebook instagram youtube website 
Tourdates (ohne Gewähr)
18.09.20 Riksscenen, Oslo, Norway
05.02.21 Sinus, Bodø, Norway
Connect with me :
LOGO tinka steinhoff
facebook instagram website email